Tipps bei der Zubereitung von Fisch

Tipps bei der Zubereitung von FischManch einer isst unglaublich gerne Fisch, doch normalerweise nur im Restaurant oder wenn er bei Freunden zu Besuch ist. Woran liegt das? In vielen Fällen ist einfach die fehlende Erfahrung und das Unwissen schuld. Doch es ist gar nicht so kompliziert Fisch zuzubereiten. Wir geben Ihnen Tipps bei der Zubereitung von Fisch, so können Sie ihn essen wann immer Ihnen danach ist.

Wie erkenne ich ob der Fisch richtig frisch ist?

Richtig frischer Fisch riecht nach Meer (salzig) und nicht fischig. Die Kiemen sollten glänzend und feucht sein, das Fleisch fest und elastisch, die Schuppen sollten nicht trübe sein oder sich leicht abblättern lassen.

Fisch vor dem Braten richtig abtrocknen

Egal welche Methode Du auch verwendest, Dein Fisch sollte so trocken wie möglich sein. Dies ist besonders wichtig wenn Du den Fisch brätst. Die überschüssige Flüssigkeit kühlt das heiße Öl ab. Tupfe Fischfilets oder Steaks mit einem Küchenpapier trocken.

Fisch im Ofen backen

Fisch tendiert dazu leicht auszutrocknen, daher ist es unheimlich wichtig die richtige Temperatur und die Garzeit zu wählen. Bei Fisch sagt man allgemein ist es besser eine niedrige Temperatur zu wählen und dafür die Zeit etwas zu verlängern. Wenn Sie etwas Fischfond und/oder Weißwein hinzufügen, laufen Sie weniger Gefahr, dass der Fisch austrocknet.

Quelle: wikiHow

Foto von Gourmandise (CC BY)

Estándar

Responder

Introduce tus datos o haz clic en un icono para iniciar sesión:

Logo de WordPress.com

Estás comentando usando tu cuenta de WordPress.com. Cerrar sesión /  Cambiar )

Google photo

Estás comentando usando tu cuenta de Google. Cerrar sesión /  Cambiar )

Imagen de Twitter

Estás comentando usando tu cuenta de Twitter. Cerrar sesión /  Cambiar )

Foto de Facebook

Estás comentando usando tu cuenta de Facebook. Cerrar sesión /  Cambiar )

Conectando a %s