Rezept für Orangencreme

Denken Sie schon darüber nach, welchen Nachtisch Sie Ihrer Familie an Weihnachten servieren möchten? Es ist doch so, dass das Weihnachtsessen meist etwas schwerer ausfällt, da wäre es doch angebracht einen leichten und fruchtigen Nachtisch zu servieren. Diese Orangencreme ist schnell und einfach zu machen und kann schon am Vortag zubereitet werden.

Zutaten für die Orangencreme

5 Orangen, 1 Zitrone, 2 Eigelb, 40g Zucker, 30g feines Maismehl

Zubereitung der Orangencreme

Rezept für OrangencremePressen Sie als erstes die Orangen und die Zitrone. Am besten geht es mit der elektrischen Presse, wenn Sie keine zur Verfügung haben, nutzen Sie einfach die traditionelle Presse. Nehemen Sie ein wenig von dem Orangensaft um das Maismehl darin aufzulösen und stellen Sie alles beiseite.

Nun mixen Sie die Eigelbe mit dem elektronischen Handrührgerät bis eine schauige Masse entsteht.

Geben Sie den Saft der Orangen und der Zitrone in einen Topf, vergessen Sie bitte nicht auch den Orangensaft mit dem aufgelösten Maismehl dazu zu geben. Ausserdem geben Sie bitte noch die Mischung aud den Eigelben und dem Zucker hinzu. Lassen Sie alles aufkochen und dann, unter ständigem Rühren auf mittlerer Hitze köcheln lassen. Rühren Sie die Orangencreme mit einem Schneebesen um, so dass keine Klumpen entstehen.

Die Creme ist fertig, wenn Sie sich verdickt. Jetzt füllen Sie die Orangencreme bitte in 6 Gläser und stellen diese nach kurzem Abkühlen in den Kühlschrank. Dort kann der Nachtisch aufbewahrt werden, bis Sie ihn servieren möchten.

Estándar

Responder

Introduce tus datos o haz clic en un icono para iniciar sesión:

Logo de WordPress.com

Estás comentando usando tu cuenta de WordPress.com. Cerrar sesión /  Cambiar )

Google photo

Estás comentando usando tu cuenta de Google. Cerrar sesión /  Cambiar )

Imagen de Twitter

Estás comentando usando tu cuenta de Twitter. Cerrar sesión /  Cambiar )

Foto de Facebook

Estás comentando usando tu cuenta de Facebook. Cerrar sesión /  Cambiar )

Conectando a %s