Möhrensuppe mal anders

Wie wäre es, wenn Sie zu Ihrer Möhrensuppe eine neue Zutat geben? Welche passt zur kalten Jahreszeit wohl am besten? Richtig! Die Orange! Das gibt der Möhrensuppe einen neuen Kick und gleichzeitig noch einen extra Schuss Vitamin C.

Möhrensuppe mal andersWas brauchen wir für unsere originelle Möhrensuppe?

  • 500g Möhren
  • 3 unbehandelte Orangen
  • Orangenabrieb
  • 2 Zwiebeln
  • Hühnerbrühe
  • Minzblätter
  • Olivenöl
  • Sahne
  • Salz und Pfeffer

Wie bereiten wir die etwas andere Möhrensuppe zu?

  • Schälen Sie die Möhren und die Zwiebel. Schneiden Sie die Möhren in Scheiben und hacken Sie die Zwiebeln klien.
  • Rösten Sie das Gemüse in einem Topf mit einigen Löffeln Olivenöl an.
  • Salzen Sie das Gemüse und geben Sie den Orangenabrieb und die Minzblätter hinzu
  • Hühnerbrühe hinzugeben, bis das Gemüse bedeckt ist
  • 15 Minuten bei niedriger Temperatur kochen
  • Nehmen Sie den Topf vom Herd und geben Sie Sahen und Orangensaft hinzu
  • Pürueren Sie das ganze mit dem Stabmixer
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken
  • Fertig ist dei Suppe!

Foto von Pfifferdaj (CC BY)

 

Estándar

Responder

Introduce tus datos o haz clic en un icono para iniciar sesión:

Logo de WordPress.com

Estás comentando usando tu cuenta de WordPress.com. Cerrar sesión /  Cambiar )

Google photo

Estás comentando usando tu cuenta de Google. Cerrar sesión /  Cambiar )

Imagen de Twitter

Estás comentando usando tu cuenta de Twitter. Cerrar sesión /  Cambiar )

Foto de Facebook

Estás comentando usando tu cuenta de Facebook. Cerrar sesión /  Cambiar )

Conectando a %s