Kochen an Halloween

Sie möchten einige Freunde an Halloween zu sich einladen und suchen noch nach beeindruckenden Häppchen und GetrÄnken zur Party? Wir schlagen Ihenn 3 Rezepte vor. Sie werden sehen, Ihre Gäste werden sich gruseln!

Blutige Erfrischung

Nehmen Sie einen Liter Orangensaft, einen Liter Apfelsaft, eine Flasche Ginger Ale, 2 Esslöffel Ahornsirup und eine Prise Zimt, rote Lebensmittelfarbe und essbare Gummischlangen oder Gummiwürmer. Mischen Sie die Getränke, den Zimt und den Sirup und geben Sie auch etwas rote Lebensmittelfarbe hinein. Dann verdünnen Sie noch etwas von der Lebensmittelfarbe mit Wasser, Glasränder damit anfeuchten und in Zucker tauchen. Jetzt nur noch die Schlangen über die Glasränder hängen, den Saft hineinfüllen.

Hexenfinger

Nehmen Sie einfach ganz normale Kochwürstchen, schneiden Sie die das untere Ende ab und tunken Sie es in Ketchup oder Tomatensoße um Blut eines abgehackten Fingers zu simulieren. An das andere ende stecken Sie einfach ein Mandelblättchen, damit es wie der Fingernagel des Hexenfingers aussieht. Ritzen Sie noch zweimal in die Mitte des Würstchens so sieht es wie ein Fingerknöchel aus. Und schon haben Sie Ihre Hexenfinger für die Halloween-Party.

Schimmelbananen

Legen Sie einfach mehrere geschälte Bananen auf eine Platte und machen Sie mehrere Löcher hinein. In diese Löcher platzieren Sie dann Weingummi-Würmer, als würden diese aus der Banane kriechen. Damit das ganze noch ekeliger aussieht geben Sie einfach noch einige Löffel Vanillepudding über die Platte als sei es Eiter. Lassen Sie Ihrer Fantasie bei der Deko freien Lauf.

Und die Halloween-Party kann beginnen!

Estándar

Responder

Introduce tus datos o haz clic en un icono para iniciar sesión:

Logo de WordPress.com

Estás comentando usando tu cuenta de WordPress.com. Cerrar sesión /  Cambiar )

Google photo

Estás comentando usando tu cuenta de Google. Cerrar sesión /  Cambiar )

Imagen de Twitter

Estás comentando usando tu cuenta de Twitter. Cerrar sesión /  Cambiar )

Foto de Facebook

Estás comentando usando tu cuenta de Facebook. Cerrar sesión /  Cambiar )

Conectando a %s